Freitag, 8. Januar 2010

Sommersprossen



Haben auch Omas Sommersprossen ???

Mit dieser ungewöhnlichen Frage hat mich heute unsere Jüngste
überrascht, aber auch etwas nachdenklich gemacht.




Ich muss dazu sagen, dass ich von Kindheit an ziemlich viele Sommersprossen habe. Als Kind fand ich die doof, als Teenager habe ich sie gehasst, irgendwann mal habe ich mich damit abgefunden und seit Jahren werden die gar nicht mehr richtig wahrgenommen. Bis heute :) Ich überlege bereits den ganzen Nachmittag, ob ich schon mal einer älteren Person mit Sommersprossen begegnet bin und mir fällt auf Anhieb keine ein.

Meine Mama sagte mir damals, dass die Sommersprossen ganz sicher mit der Zeit verschwinden werden. Tja, das ist ja bis heute noch nicht passiert. Auch wenn es noch lange nicht so weit ist, frage ich mich doch bereits jetzt ernsthaft:

Werde ich wohl auch als Oma Sommersprossen haben ???


Einen gelungenen Start ins Wochenende wünscht euch

Natalie



Kommentare:

  1. Huhu Natalie, danke schön für deine prompte Antwort, da werde ich dann mal nach Ausschau halten und mal Probe duften!!
    Also zu den Sommersprossen, das ist ja mal eine gute Frage??? Hhhmmm auch ich überlege ob ich eine ältere Person kenne mit Pünktchen, aber auch mir fällt spontan niemand ein :-))) Ich hatte auch immer viele, mit der Zeit sind sie nicht mehr zu sehen, aber ob sie ganz weg sind, nee nur blasser!! Tja und durch meine Tätigkeit im Freien habe ich schon jetzt ziemlich viele Altersflecken, nicht sosehr im Gesicht, aber an den Armen und den Händen. Nun da stimmt es zumindest mit dem Angriff der Sonne auf die Haut!
    Falls Du eine gute Antwort findest oder Dir jemand einfällt lass es mich wissen!!
    Ich trage mich noch schnell in deine Verfolgerliste ein, bei so interessanten Fragen, möchte ich auf keinen Fall etwas verpassen ;-)))
    LG
    Marlies

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Natalie!

    Also DAS ist wirklich eine interessante Frage... ich muss zugeben, ich hab in der Arbeit SEHR viel mit Menschen zu tun, u.a. mit SEHR vielen älteren Menschen und mir ist noch nie aufgefallen, dass ich bei jemanden Sommersprossen gesehen habe... vielleicht fallen die einfach nicht mehr so auf?!? Aber ich werde mal aufpassen! :)

    Zu deiner Frage wegen der Schriftart (habs heut vormittag leider nicht mehr geschafft), sie heißt Saginaw und du kannst sie bei myfonts.de runterladen. :)

    Ihr habt vor 6 Jahren gebaut? Würdest dus wieder tun?!? :) Ich hab ja schon ein wenig Angst vor all dem Stress usw... aber ich kanns auch kaum erwarten! Hast du vielleicht Tipps für mich?

    Ganz viele liebe Grüße und ein herrliches Wochenende

    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Du bist übrigens sehr sehr hübsch und hast eine unglaublich tolle Ausstrahlung! :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nathalie,
    habe gerade Deinen Blog entdeckt!!!
    Sehr sehr schöne Bilder und ich habe auch in deinem süßen Shop gebummelt! Da sind schon viele Dinge, die mir gefallen!

    Ich habe auch seit meiner Kindheit Sommersprossen......aber ob man als Oma auch noch welche hat....hmm??? Ist mir auch noch nicht so aufgefallen! Meine Mutter hat keine!

    GGlG und ein schönes Wochenende!
    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina, jetzt werde ich aber ganz rot um die Sommersprossen, vielen vielen Dank für deine Komplimente, macht mich ja ganz verlegen, das ist ja so lieb von dir. GGLG Natalie

    AntwortenLöschen
  6. Hm, gute Frage ;)).....ist schon klasse, was Kindern alles einfällt ;))!! Also ich denk schon, dass die bleiben....vielleicht werden sie ein wenig heller, da sich ja die Haut verändert.....jedenfalls siehst du wunderschön aus, da muss ich mich Martina anschließen (ob mit oder ohne Sommersprossen ;))!!

    Einen wundervollen & gemütlichen Abend und GLG (auch an Hugo),
    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  7. Na Du stellt ja ganz schwierige Fragen zum Wochenende :-)

    Auch ich habe nicht die geringste Ahnung, ich weiß nur, dass ich Sommersprossen super super schön und süß finde.
    Ich selber habe leider keine :-(( und kenne auch nicht viele Menschen, die welche haben.

    Ist also was ganz Besonderes :-))

    Wünsche Dir ein gemütliches Wochenende!

    Viele liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, ich bin zufällig hier gelandet und freue mich der Bloggerin direkt in die Augen zu schauen. Ich kenne eine allerdings rothaarige Oma mit Sommersprossen, da ist es
    vielleicht aber auch noch etwas anderes.

    AntwortenLöschen
  9. Ich will doch mal schwer hoffen, dass die Sommersprossen bleiben. Ich wüsste gar nicht, was ich ohne meine machen sollte. :D Liebe Grüße, nik

    AntwortenLöschen