Dienstag, 5. Januar 2010

Deckenleisten ......

kommen bei uns zu Hause recht häufig zum Vorschein.
Auch wenn es nicht die guten alten Stuckleisten sind,
sondern die neuzeitige und günstigere Alternative aus Styropor,
sind sie für mich nicht mehr wegzudenken.













Zum Vorteil ist es natürlich einen Maler als Ehemann im Haus zu haben, der die Wünsche der Ehefrau dann umsetzten darf, muss, kann .........

Mit lieben Grüßen

Natalie

Kommentare:

  1. Hallo Natalie!

    Eure Stuckleisten sind toll! Habt ihr denn auch das passend alte Haus dazu?!? Praktisch, wenn der Ehemann ein Maler ist! :) Dein Mann darf bestimmt oft eure Wände neu bepinseln, oder? :)

    GLG

    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Natalie,
    die dehen ja toll aus! Da bin ich schon gespannt auf weitere Wohnbilder!
    Viel Spaß beim bloggen und ganz liebe Grüße schickt andrella

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Natalie,
    bin heute zufällig auf deinen Blog gestoßen. Die Stuckleisten sehen toll aus. Wir wohnen in einem alten Jugendstilhaus mit sehr hohen Wänden und da möchte ich auch solche Leisten anbringen. Hoffentlich macht mein Mann da mit *lach*
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag
    LG Shino

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Natalie,

    danke für deinen netten Kommentar.
    Ich finde diese Leisten auch wunderschön.
    Wir habe sie in unserer Küche angebracht.
    Trotz der Deckenhöhe von 2,80m kommen sie super zur Geltung.
    Wünsche dir noch einen wunderschönen Abend.

    Liebe Grüße, Mary

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Natalie,
    das sieht absolut wundervoll aus - damit liebäugle ich auch schon sehr lange........wie beneidenswert, dass dein Mann deine Wohnträume in die Tat umsetzen kann (da hätte ich bestimmt ständig die herrlichsten Ideen ;))! Vielen Dank auch, für deine lieben Zeilen - hab mich sehr gefreut darüber!!!

    Einen gemütlichen Abend und allerliebste Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Natalie, deinen Blog habe ich gerade erst entdeckt...ich freu mich das du auch einen Blog hast und bin schon ganz gespannt was uns noch tolles erwartet!
    Alles Liebe Anja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Natalie,
    hilf mir mal auf die Sprünge.. weiß gar nicht, wer du bist :-)
    Deine Deckenleisten gefallen mir super gut. Und ich freue mich auf mehr von deiner Wohnung.
    Liebe Grüße und viel Spaß in der Bloggerwelt, Emma

    AntwortenLöschen
  8. Hallöööchen Natalie,
    wunder- wunder- schön sind Deine Deckenleisten, und die tollen zarten Wandfarben gefallen mir auch super gut... wir haben nach unserem "großen" Umbau vor einigen Jahren auch in fast jedem Raum diese Leisten....
    Freue mich auf weitere schöne Impressionen von Dir
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Natalie,

    ich bin auch ein echter Fan von Stuck und Deckenleisten. Da wir in einer Altbauwohnung leben habe ich das Glück, dass wir in 2 Räumen sogar noch echten Stuck haben.

    Deine Impressionen aus Deinem schönen Zuhause machen immer neugierig auf mehr... bin schon sehr gespannt!

    Einen schönen Abend noch und viele liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Natalie, ich habe deinen Blog eben erst entdeckt und nun sehe ich diese tollen Stuckleisten, einfach wunderschön! Hast Du sie in jedem Raum und habt IHr normal hohe Decken oder sehr hohe? Ja und noch ne Frage, dein duftender Post, leider kann ich nicht erkennen was Du noch für ein Duftwässerchen mitgenommen hast, würdest Du es mir vielleicht verraten? Ich suche nämlich auch in dieser Richtung und eine gute Empfehlung käme mir sehr recht!! Vielleicht hast Du ja auch Lust mal bei mir reinzuschauen, ich würde mich sehr darüber freuen!!
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen