Montag, 12. Juli 2010

Summer-Vacation in the USA

Man hat sich so lange darauf gefreut und nun ist er auch schon
wieder vorbei, der Sommer-Urlaub 2010. Dieses Jahr haben wir
2 wundervolle und unvergessliche
Wochen in Florida verbracht.

Nach einem doch etwas langem Flug war man dann endlich da. Die Aussicht
war schon von oben atemberaubend. Und es wurde jeden Tag besser.










Unser Haus war ein Traum aus 210 qm Wohnfläche,
3 Schlafzimmern, 3 Bäder und natürlich mit einem tollen Pool inkl. Jaquzzi.
Der Golf von Mexiko war ein Genuss mit Badewannentenperatur,
Die Kinder hatten natürlich jede Menge Spaß.
Mein Mann hatte sein Vergnügen mit dem Boot, denn hier benötigt man keinen
Bootsführerschein. Und eines kann man noch
ganz wunderbar in den USA. Shoppen !!!
Aus 3 Koffern bei der Anreise wurden dann doch 4 bei der Abreise.
Es war ganz sicher nicht das letzte Mal, denn in einem sind wir uns alle sicher,
hier wollen wir unbedingt nochmal hin.

Viele Grüße, Natalie


PS: Bis zum Süden Floridas ist das Öl noch nicht vorgedrungen. Die Strömung verhinderte es bisher.
Sollte das irgendwann mal anders kommen, wäre es eine Katastrophe unbeschreiblichen Ausmaßes. Denn gerade hier und in den nahen Everglades, leben Millionen von Fischen, Vögeln und Tieren. Mann konnte es kaum fassen, dass 500 bis 600 km weiter an der Nordküste ungehindert u. ständig Öl ins Meer strömt und jede Sekunde noch mehr Schaden anrichtet. Es muss schrecklich sein, was die Menschen und Tiere dort gerade durchmachen müssen.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Natalie!

    Oh wie schön... euer Urlaub muss klasse gewesen sein! Die Bilder sehen soooo schön aus, da bekomm ich gleich selbst Lust zu fliegen... und das obwohl ich FLUGANGST hab... mit nicht sehr schönen Begleiterscheinungen! :)

    Du hast recht... es ist gar nicht daran zu denken, wie schrecklich die Ölkatastrophe ist! Ich kann es schon gar nicht mehr hören, dass das Bohrloch IMMER noch nicht abgedichtet ist... Da sieht man wieder, was der Mensch alles anrichtigen kann... Traurig, wirklich!

    GLG Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin neidisch:-)))...ich war vor vielen Jahren auch mal dort...einfach traumhaft, wie deine Bilder! GGLG und einen schönen Abend, Anja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Natalie...
    ich verfolge es immer in den Nachrichten.. und es macht mir undendlich viel Angst.. ist das nicht schrecklich??? und wenn man dann deine Bilder sieht möchte man gar nicht dran denken daß diese Region auch noch betroffen sein wird... ggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Natalie!

    Danke für deinen Kommentar! Baustress... ja, langsam kommt er auf, dabei haben wir noch gar nicht angefangen! *lach* Naja... Stress kann man es nicht nennen... es macht ja auch Spaß, aber die Wohnung wird richtig vollgemüllt mit so vielen Prospekten! Also haben wir heute mal aussortiert und so einiges entsorgt! :)

    Einziehen wollen wir Ende nächsten Jahres! Dauert also noch ein wenig! *g*

    Du bist ja froh, dass du es nun hinter dir hast, oder?

    GLG Martina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Natalie...
    das sind ja wunderschöne Bilder von eurem Urlaub!
    Das in 100derte von km,so etwas schlimmes passiert ist kann man sich manchmal nicht vorstellen.Wenn man in dieser Richtung an einem so schönen Ort Urlaub macht.Es sind auf jedenfall so schöne Bilder,wir hoffen mal das dieses schlimme Öl dort nicht hinkommt.

    GGGGGGGGLG.Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Natalie! Sehr schöne Fotos, ich war auch 2 Mal in Florida. Hoffentlich wird dies Ölkatastrophe bald ein Ende finden, ich kann es mir gar nicht vorstellen und es tut so weh!
    Das Ferienhaus sieht ja fantastisch aus, hätte mir also auch gefallen :) Und wo war den Hugo in den Ferien? Hoffentlich geht es ihm gut? Ich wünsche mir bald wieder Fotos von ihm auf Deinem Blog zu sehen :) wäre schön! Gib ihm liebe Schlabberküsschen von uns und Dir liebe Grüsse, herzlichst Lisa Libelle
    PS: noch kleine Frage: habt ihr den kleinen Hugo kastrieren lassen? Wir möchten eigentlich nicht, aber unsere kleine Maus hat Probleme mit der Gebärmutter. Irgendwie habe ich wegen der Narkose bei Kurznasenhunde so ANGST! Habt ihr Erfahrungen damit? Wir müssen uns in den nächsten Tagen Gedanken machen und ich bin dankbar so viele Meinungen wie möglich zu haben.

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Dank für Deine nette Antwort liebe Natalie! Ja, wir wägen das Futter auch täglich ab, wir möchten auch kein dickes Möpschen und für die Gesundheit ist es auch nicht gut! Im Moment haben wir es im Griff und wenn ich ihre Eltern angucke hat sie gute Möglichkeit, dass sie auch so schlank & schön bleibt :). Ihre Mutter ist ein ganz feines Möpschen. Liebe Grüsse und viel Spass mit dem Hunde-Eis :), Lisa Libelle

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Natalie, ich sehe, dass der Urlaub war groß, Florida ist wohl schön. Besonders es Ihnen gefallen hat.
    Schöne Sommertage
    Iva

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Natalie!

    Gestern kamen die Herzen an... die sind soooo schön!!! Und auch Danke für die Zugabe! Mein Mann hat gleich gefragt *Wasn das?* Männer halt... ;)

    Danke dir auch für den Kommentar! Lotto gespielt hab ich schon 2 oder 3 x, aber irgendwie hats da nicht so geklappt! :) Aber man kann ja nicht überall Glück haben, oder? :)

    GLG und ein tolles Wochenende

    Martina

    AntwortenLöschen
  10. Oh, der Blick aus dem Flieger kommt mir sehr bekannt vor - wir waren Ende Mai nun schon zum dritten Mal in Cape Coral/Ft. Myers und für mich ist dort immer noch mein Urlaubsziel Nr. 1, an dem ich alles finde, was zum Urlaub gehört. Wo seit ihr denn genau gestrandet?

    LG Margit

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Natalie,

    was für herrliche Bilder hast Du uns aus Eurem schönen Urlaub mitgebracht..... ganz wundervoll.

    Ich freue mich sehr, dass Ihr so eine schöne Zeit hattet und euch gut erholt habt.

    Aber natürlich freue ich mich auch, dass Du wieder da bist, denn dann bekommen wir wieder schöne Bilder aus Deinem Zuhause zu sehen :-)

    Ich wünsche Dir eine schöne Sommerwoche.

    Alles, alles Liebe und bis bald
    Sonja

    AntwortenLöschen
  12. Hola Natalie, you have a very lovely blog, a beautiful home and wonderful garden!!! So nice meeting you!!!
    Great to hear to had some wonderful holidays.
    Greetings from Chile,
    maria cecilia

    AntwortenLöschen
  13. Natalie what a beautiful trip, thank you for sharing and greetings from spain

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Natalie musste noch mal reinschauen, aber leider hast Du noch keinen neuen Post eingestellt, vondaher schreibe ich einfach hier drunter!! Dein Urlaub war ja demnach ein echter Traum, den Ihr noch in vollen Zügen geniessen konntet. Wer weiss wie es im nächsten Jahr dort aussieht, denn so schnell wird sich das mit dem Öl nicht behebn lassen und ganz sicher werden die Folgen auch dort zu spüren sein, leider!!
    Ich hoffe es geht Dir gut, oder bist Du vielleicht wieder im Urlaub??? :-))
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen